Is lahm

Mai 12, 2010 at 11:22 pm (Uncategorized)

Die Anhänger Allahs bei ihrer liebsten Beschäftigung:

Stockholm – Der Angriff kam unerwartet: Auf der großen Leinwand im Hintergrund lief noch die Präsentation, als plötzlich ein Mann aus der ersten Reihe aufsprang und sich auf den Mohammed-Karikaturisten stürzte. „Er schlug mir ins Gesicht, und ich verlor meine Brille“, sagte Lars Vilks der schwedischen Nachrichtenagentur TT. Auch einen Kopfstoß habe er erlitten.

Im Saal brachen nach der Attacke Tumulte aus. Weitere Männer versuchten, zu dem schwedischen Künstler vorzudringen. Die Polizei eskortierte Vilks schnell aus dem Saal. Menschen schrien „Allah ist groß“ und reckten die Faust in die Luft. Die Polizisten hatten Mühe, das Publikum zu beruhigen, in einzelnen Fällen mussten sie Pfefferspray einsetzen. Die Sicherheitskräfte räumten schließlich den Saal und nahmen zwei Männer fest.

Vilks hatte 2007 in der schwedischen Zeitung „Nerikes Allehanda“ eine Zeichnung veröffentlicht, die Mohammed als riesiges Hundedenkmal in der Mitte eines Kreisverkehrs zeigte. Seitdem erhielt der Künstler mehrfach Morddrohungen. Die islamische Terrororganisation Al-Qaida setzte ein Kopfgeld aus – sowohl auf Vilks als auch auf Ulf Johansson, den Chefredakteur der Zeitung.

Quelle

Ansonsten bleibt nur anzumerken:

Penisneid

3 Kommentare

  1. Fabian said,

  2. Fabian said,

    Nochmal ein kleiner Wurf hinterher: Hier mal ein kleiner Beitrag der Cordoba Initiative, die mit ihrem
    Moschee-Projekt am Ground Zero, NY nur etwas mehr Friede und Verständnis in die Welt bringen will…. ROFL
    http://www.cordobainitiative.org/?external_link=islamiceducationonline.blogspot.com%2F2009%2F09%2Fislam-and-education.html

  3. yourenlightenment said,

    Herrlich. Sowohl der Comic über Freud als auch das Moschee-Projekt. Islam heißt Frieden…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: