Obacht! Obdach! Obdacht?

November 3, 2009 at 9:45 pm (Conspiracy)

Der Verschwörungsblog Alles Schall und Rauch (ASR) beweist wieder seine sprachliche (und auch sonstige) Elendigkeit:

Der nächste Schritt im Plan ist es die kleineren und mittleren Unternehmen den Kredithahn zu zudrehen, sie in die Pleite zu treiben, die Mittelklasse zu verarmen, die Arbeiterschaft in ständiger Jobangst halten, sie in die Arbeitslosigkeit zu schicken und in einem Zustand des nackten Überlebens zu bringen. Die Millionen an leerstehen Häuser in Amerika und der Zwang der obdachtlosen Menschen in Zeltsädte zu leben ist das Zeichen dafür.

Inhaltlich hat man wieder eine Handlungsanweisung parat:

Es ist nun mal eine Tatsache, es gebe genug für alle Menschen auf diesen Planeten, genug zu essen und ein Dach über dem Kopf. Es gibt auch genug Arbeit für die welche es wollen. Es gebe auch kostenlose medizinische Versorgung für jeden. Alles was man tun muss ist die Kriegsmaschinerie endlich stoppen und die blutsaugenden Vampire aus ihren Marmorpalästen verjagen. Sie sind die Verursacher allen Unglücks, der Kriege, der Ungerechtigkeit und des Raubbau an der Natur.

Die Blutsauger:

Die „Achse des Terrors“ welche Washington mit London und Tel Aviv verbindet wird noch mehr Lügen verbreiten und weitere Morde auf der Welt befehlen. Sie werden ihren Plan weiter durchziehen und wir können uns auf was gefasst machen.

Von einem ominösen Plan ist in nahezu jedem Beitrag die Rede, es ist zudem so etwas wie ein Gründungsmanifest:

Unsere politischen und kulturellen „Führer“ sind die Komplizen in einem Komplott, um die menschliche Gesellschaft umzugestalten, damit sie der globalen Finanzelite als Sklaven dienen kann. Die Lügen über Kriege, Terrorismus, Wirtschaftskrisen, Klimawandel, Energieknappheit usw. auf der einen Seite, und die Medienmanipulation, Unterhaltung, Modetrends und andere Propaganda auf der anderen, werden benutzt um Schritt für Schritt den Orwellschen Polizeistaat einzuführen.

Gibt es eine Steigerung von Verschwörungstheorie?

P.S. Unvermeidbar muss noch Gandhi zitiert werden:

Gandhi sagte :„Ein bewusstes und aufrechtes Individuum ist sehr viel gefährlicher für die etablierte Macht als 10.000 eingeschlafene und unbewusste Individuen.“

Wenn der Schreiberling von ASR sich als aufrechtes Individuum betrachtet, dann möchte ich gar kein Individuum mehr sein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: